Health4Life
» Therapiemethoden
Chinesische Medizin Energetische Medizin Manuelle Medizin Mentale Methoden Ausleitverfahren Wirkstoffe Verschiedenes

Vitalpilze

Bewertung 5  
Zurück



Vitalpilze
© istockphoto.com - elenathawise
Der Name "Pilz" stammt aus dem Althochdeutschen. Er wurde vermutlich transformiert von dem lateinischen Namen "buletus" zum heutigen "Pilz".
Pilze sind Lebewesen mit Zellkern oder Zellmembran. Sie haben ein Zellskelett und bilden in der biologischen Klassifikation nebst den Tieren und Pflanzen ihr eigenes Reich.
Dazu gehören auch Einzeller wie die Backhefe und Mehrzeller wie die Schimmelpilze und die Speisepilze.

Die Vermehrung basiert geschlechtlich sowie ungeschlechtlich. Durch ihre sesshafte Lebensweise wurden sie den Pflanzen zugeordnet. Durch ihre biologischen Eigenschaften sind sie jedoch enger mit Tieren als mit den Pflanzen verwandt. Ein bekanntes Mittel ist Penicillin. Nur wenige wissen, dass es sich hier um einen Pilz handelt. Genauso wie es Penicillin gibt, gibt es andere wertvolle Wirkstoffe/Pilze, die dem Menschen eine grosse Hilfe sein können.

In der TCM (Traditionielle Chinesische Medizin) sind Pilze ein alt bekanntes Heilmittel, das mit grossem Erfolg eingesetzt wird. Die Vielzahl der wissenschaftlich nachgewiesenen Wirkstoffe in den Pilzen und deren Anwendung ist jedoch in unserem Raum kaum bekannt. Allmählich finden im europäischen Raum die Heilpilze und deren Wirkung wieder Anerkennung. Eine wertvolle Seite ist z.B. www.heilpilze.de. Sie liefert weitere Informationen über die Pilze, ausserdem können Sie sich dort kostenlos beraten lassen (Stand 08/2008).

Die untenstehende Livesuche bietet Ihnen die Möglichkeit, das Anwendungsgebiet der Heilpilzen aufzuzeigen. Sprechen Sie sich mit einer Fachperson ab, ob es sinnvoll ist die Pilzprodukte einzunehmen. Das Ziel mit einer Behandlung der Vitalpilze ist die Herstellung des Gleichgewichts in unserem Körper und gegebenenfalls die Reduzierung der Medikamenteneinnahme.

Die Vielzahl der Anwendungsmöglichkeiten können Sie untenstehende Livesearch-Tool entnehmen.
Zurzeit sind in der Datenbank 10 Pilze gespeichert mit 64 Indikationen, wobei es 6 Mehrfacheinträge gibt.

Livesuche nach Beschwerde






Was Sie selbst tun können

Nach oben

Eine alternative zu Vitalpilzen finden Sie im Bereich Heilmittel.



Kosten der Therapieart

Nach oben
Vielfach werden Vitalpilze in Zusammenhang mit einer Therapie verkauft. Therapiestunden kosten ca. CHF 100.- / 60.- Euro. Es besteht die Möglichkeit sich kostenlos zu informieren unter www.vitalpilze.de. Eine Verpackungseinheit Vitalpilze kostet ca. CHF 70.- / 40.- Euro (Stand August 2008)



Literatur

Nach oben

Name Autor ISBN
Heilpilze Susanne Ehlers 3-00-018106-7


Ihre Erfahrung weitergeben

Nach oben

Wenn Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben mit dieser Therapiemethode, können Sie diese hier in Form einer Bewertung weitergeben. Für eine Bewertung benötigen Sie einen Account, den können Sie HIER gratis anfordern. Das Health4Life Team bedankt sich herzlich bei Ihnen.


  Ihre Erfahrung weitergeben
Email
Passwort

Bei dieser Therapiemethode wurden 5 Bewertung(n) abgegeben. Davon waren 80% zufrieden.

Die Erfahrungen:
Zurzeit sind keine Erfahrungswerte registriert



Weitere Links

Nach oben
Sind Sie Therapeut? Hier können Sie sich verlinken.