Health4Life
» Therapiemethoden
Chinesische Medizin Energetische Medizin Manuelle Medizin Mentale Methoden Ausleitverfahren Wirkstoffe Verschiedenes

Tai Chi

Bewertung 2  
Zurück



Tai Chi
© stockxpert.com - simonkr

Vermutlich haben Sie im Fernsehen schon gesehen, wie in einem Park die Chinesen bestimmte Bewegungen durchführen. Diese Technik nennt sich Tai Chi oder Qi Gong. Im Westen ist es auch unter Schattenboxenbekannt . Diese Praxis ist aus der buddhistisch-taoistischen Lehre zurückzuführen, welche sich seit über 1700 Jahren durchgesetzt hat. Der Aufbau besteht aus 13 verschiedenen Bewegungsformen, welche übergangsfrei ausgeübt werden. Von der Hüfte als Energiezentrum wird ausgegangen. Die harmonischen Bewegungen und die Atemtechnik ermöglichen es, die körperlichen Blockaden wieder in einen Fluss zu bringen. Vielfach wird nach der Übung körperliches Wohlsein verspürt, man fühlt sich zentriert/in der Mitte. Qi Gong ist die ruhigere und weniger anspruchsvolle Form des Tai Chis.

Weshalb Qi Gong oder Tai Chi?

Beim Qi Gong wird davon ausgegangen, dass in unserem täglichen Leben nicht immer die optimale Körperhaltung- sowie das optimale Bewusstsein vorherrschen. Dies löst im Körper Stress und Verspannungen aus. Diese Energiestauungen werden als Schmerzen oder Krankheiten wahrgenommen. Durch sanfte und harmonische Bewegungen, werden diese (in Verbindung der 5-Elemente) wieder in Fluss gebracht. Diese Übungen können zuhause sehr gut selbst praktiziert werden. Für Menschen mit Krankheiten oder Störungen im Energiefluss können diese Übungen sehr hilfreich sein.



Video zu diesem Thema

Nach oben


Bitte beachten Sie, dass das Video seitens YouTube geschützt ist. Einen Verstoss gegen eine Gesetzesgrundlage ist sofort beim Webmaster von heahlth4life.ch zu melden.


Was Sie selbst tun können

Nach oben

Im Handel gibt es reichlich Literatur sowie Filme über Tai Chi oder Qi Gong. Es gibt Gruppen, welche sich regelmässig treffen, um diese Übungen gemeinsam zu praktizieren.

Entspannungsübung:


Beim Entspannen oder vor dem Schlafengehen eignet sich die folgenden Übungen besonders gut:
Für Frauen:
Bewegen Sie mit Ihrer rechten Hand (linke Hand obendrauf) im Gegenuhrzeigersinn von klein zu gross (9 mal).
Für Frauen:

Bewegen Sie mit Ihrer rechten Hand (linke Hand obendrauf) im Uhrzeigersinn von gross zu klein (9 mal).
Für Männer:
Bewegen Sie mit Ihrer linken Hand (rechte Hand obendrauf) im Gegenuhrzeigersinn von klein zu gross (9 mal).
Für Männer:

Bewegen Sie mit Ihrer linken Hand (rechte Hand obendrauf) im Uhrzeigersinn von gross zu klein (9 mal).

Kosten der Therapieart

Nach oben
Qi Gong oder Tai Chi - Sitzungen kosten ca. CHF 15 - 35 pro Stunde. Sie werden meistens mit einer Zusatzversicherung der Krankenkasse anerkannt.



Literatur

Nach oben

Name Autor ISBN
Tai Chi ChuanKobayashi - Toyo 3-7205-2718-2
Tai Chi für Gesundheit und Vitalität Parry - Robert 3-517-06991-4
Qi Gong Kainberger - Johannes3-902057-96-3


Ihre Erfahrung weitergeben

Nach oben

Wenn Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben mit dieser Therapiemethode, können Sie diese hier in Form einer Bewertung weitergeben. Für eine Bewertung benötigen Sie einen Account, den können Sie HIER gratis anfordern. Das Health4Life Team bedankt sich herzlich bei Ihnen.


  Ihre Erfahrung weitergeben
Email
Passwort

Bei dieser Therapiemethode wurden 2 Bewertung(n) abgegeben. Davon waren 87% zufrieden.

Die Erfahrungen:
Zurzeit sind keine Erfahrungswerte registriert

Weitere Links

Nach oben
Sind Sie Therapeut? Hier können Sie sich verlinken.



Weitere natürliche Therapiemethoden

Das Wort "Kristall" hat einen giechischen Ursprung und bedeutet Eis. Kristalle wurden auch als gefrorenes Eis des Himmels oder erstarrtes [weiter]

Die Numerologie auch Zahlenmystik genannt, stammt aus der Überzeugung heraus, dass Zahlen abgesehen von ihrer mathematischen Funktion auch eine andere [weiter]