Health4Life
» Therapiemethoden
Chinesische Medizin Energetische Medizin Manuelle Medizin Mentale Methoden Ausleitverfahren Wirkstoffe Verschiedenes

Psychologie

Bewertung 3  
Zurück



Psychologie
© istockphoto.com - TrentVino

Die Entwicklung seelischer und geistiger Grundlagen liegen in der Natur des Menschen. Nicht immer gelingt es, die Aufgaben zu meistern. Bei Anhäufung von Problemen kann es vorkommen, dass das Weitergehen im Leben sehr erschwert wird. Die Psychotherapie/ Mentaltraining, welche vorwiegend auf der Gesprächsebene stattfinden, stellt die Grundlage für seelische Gesundheit und Entfaltung dar.Wichtig ist das Therapiekonzept des Therapeuten. Nach alter Schule ist das Konzept problemorientiert. Nach neuen Erkenntnissen bewähren sich für Veränderungs- und Entwicklungsimpulse lösungsorientierte Methoden am meisten. Die Qualitäten und Fähigkeiten des Klienten sollten in einer Behandlung miteinbezogen werden. Ein Meilenstein ist die Einleitung der Psychotherapie. Vielfach wird diese Therapieform noch als Schwäche oder "gestörte" Psyche assoziiert. Um seine vermeintliche Stärke zu beweisen, verharrt man in der Problematik (oder verdrängt diese teilweise). Diese Ansichtsweise stellt sich als grosses Missverständnis heraus. Genau diese Stärke in uns selbst bewegt uns dazu, die Problematiken anzugehen. Es ist keine Schwäche, sondern Stärke Informationen und Ideen von Mitmenschen, die fachlich visiert sind, einzuholen. Diese Inputs stellen wichtige Grundlagen dar, für eine Weiterentwicklung. Haben Sie im Gegenzug schon einmal vernommen, dass jemand als vermeintlich schwach gilt, wenn er/sie sich beraten lässt, wie er/sie sein Geld/Kapital richtig anlegen soll?

Psychische Probleme können auch Ursachen sein von:

  • Einer nicht angemessenen/ausgewogener Ernährung
  • Organstörungen
  • Elektrosmog
  • Umwelteinflüsse


Video zu diesem Thema

Nach oben


Bitte beachten Sie, dass das Video seitens YouTube geschützt ist. Einen Verstoss gegen eine Gesetzesgrundlage ist sofort beim Webmaster von heahlth4life.ch zu melden.


Was Sie selbst tun können

Nach oben

In Notsituationen hilft psychologischer Rat meist weiter. Wichtig ist, dass der Informationsfluss über Problematiken mit nahestehenden Mitmenschen beibehalten wird. Psychische Entscheidungen, die sofort getroffen werden müssen, sind meist nicht von langer Dauer. Sich Zeit nehmen und lassen, ist ein wichtiger Bestandteil für ein lösungsorientierte Vorgehen. Die Fragen, die man sich stellt, sollten lösungsorientiert und konstruktiv sein nicht "wie gehe ich mit dem Problem um" sondern "welche Möglichkeiten gibt es, um das Problem anzugehen, welcher Weg tut gut". Die Antwortgebung auf Fragen erfordert viel Geduld. Wichtig ist sich einzugestehen, dass eine mögliche Lösung mit Unannehmlichkeiten verbunden sein kann, mit Veränderungen zum Wohle unserer Gesundheit. Es gibt in diesem Bereich zahlreiche Literatur, die sehr wertvoll ist.


Eine weitere Therapiemethode stellt das Famillenstellen dar. Sie verdeutlichen wie Blockaden in Ihrem Umfeld aufgehoben werden können.

In der körperlichen Welt spiegelt unser Wissen, Gefühle und Emotionen. In der östlichen Medizin werden den Organbelastungen eine grosse Bedeutung zugeschrieben (laut Schulmedizin haben diese keinen pathologischen Hintergrund) Z.B. werden Stagnationen im Bereich der Leber vielfach mit dem Thema Wut und Zorn assoziert. Durch entsprechende Therapieform wie Akupunktur oder Phytomedizin kann der Heilungsprozess sehr viele psychische Probleme lindern oder lösen.

Gute Erfahrungen wurden auch mit Schüssler Salze, Bachblüten und Homöopathie gemacht. Sie können eine wertvolle psychische Unterstützung sein.


Kosten der Therapieart

Nach oben
Eine Psychotherapie kostet zwischen CHF 120.- und 180.- Vielfach wird von der Krankenkasse eine ärztliche Verordnung verlangt. Eine Therapiedauer hängt von dem Zustand ab. In der Regel sind es zwischen 5 - 10 Sitzungen.



Literatur

Nach oben

Name Autor ISBN
Bestellungen beim UniversumBärbel Mohr 3-930243-13-X
Gefühle verstehen -Probleme bewältigenDoris Wolf 3-923614-18-7
Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparkenAllan Pease 3-548-35969-8


Ihre Erfahrung weitergeben

Nach oben

Wenn Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben mit dieser Therapiemethode, können Sie diese hier in Form einer Bewertung weitergeben. Für eine Bewertung benötigen Sie einen Account, den können Sie HIER gratis anfordern. Das Health4Life Team bedankt sich herzlich bei Ihnen.


  Ihre Erfahrung weitergeben
Email
Passwort

Bei dieser Therapiemethode wurden 3 Bewertung(n) abgegeben. Davon waren 75% zufrieden.

Die Erfahrungen:
Zurzeit sind keine Erfahrungswerte registriert

Weitere Links

Nach oben
Sind Sie Therapeut? Hier können Sie sich verlinken.



Weitere natürliche Therapiemethoden

Die Entwicklung seelischer und geistiger Grundlagen liegen in der Natur des Menschen. Nicht immer gelingt es, die Aufgaben zu meistern. Bei Anhäufung von Problemen kann es vorkommen, dass das Weitergehen im Leben sehr erschwert wird. Die Psychotherapie/ Mentaltraining, welche vorwiegend auf der Gesprächsebene stattfinden, stellt die Grundlage für seelische Gesundheit und Entfaltung dar.Wichtig ist das Therapiekonzept des Therapeuten. Nach alter Schule ist das Konzept problemorientiert. Nach neuen Erkenntnissen bewähren sich für Veränderungs- und Entwicklungsimpulse lösungsorientierte Methoden am meisten. Die Qualitäten und Fähigkeiten des Klienten sollten in einer Behandlung miteinbezogen werden. Ein Meilenstein ist die Einleitung der Psychotherapie. Vielfach wird diese Therapieform noch als Schwäche oder "gestörte" Psyche assoziiert. Um seine vermeintliche Stärke zu beweisen, verharrt man in der Problematik (oder verdrängt diese teilweise). Diese Ansichtsweise stellt sich als grosses Missverständnis heraus. Genau diese Stärke in uns selbst bewegt uns dazu, die Problematiken anzugehen. Es ist keine Schwäche, sondern Stärke Informationen und Ideen von Mitmenschen, die fachlich visiert sind, einzuholen. Diese Inputs stellen wichtige Grundlagen dar, für eine Weiterentwicklung. Haben Sie im Gegenzug schon einmal vernommen, dass jemand als vermeintlich schwach gilt, wenn er/sie sich beraten lässt, wie er/sie sein Geld/Kapital richtig anlegen soll?

Psychische Probleme können auch Ursachen sein von:

  • Einer nicht angemessenen/ausgewogener Ernährung
  • Organstörungen
  • Elektrosmog
  • Umwelteinflüsse
[weiter]

Die Moxibustion zählt zu den klassischen Heilmethoden der chinesischen Medizin. Diese Therapieform wurde schon ca. 9000 - 4000 v.Chr. angewendet. [weiter]