Health4Life
» Heilmittel
Heilpflanzen Vitamine Mineralstoffe Spurenelemente Aminosäuren Spagyrik Vitalpilze Homöopathie Obst und Gemüse

Alternativmedizin zu Schmerzlindernd - Gefundene Heilmittel




Für "schmerzlindernd" wurden 2 Heilmittel gefunden in 1 Kategorie(n).

Heilpflanzen / Phyto


©Urheber Marcel Enzler
Brahmi (Bacopa monnieri) Die Brahmipflanze ist eine sehr gut erforschte ayurvedischen Heilpflanze. Im indischen Volksmund wird sie auch "kleines Fettblatt" genannt. Sie gehört zur Gattung der Fettblätter [weiterlesen]
©Urheber Walter Fürer
Kanuka (Kunzea ericoides) Die "Teebaumöle" Niaouli, Kanuka, Manuka und Cajeput sowie das australische Teebaumöl haben nichts mit der Teepflanze zu tun, aus der gewöhnlich der Schwarz- oder Grüntee [weiterlesen]


Das von Ihnen ausgewählte Stichwort 'schmerzlindernd' hat bei Spagirik 4 Treffer gefunden.


Spagirik

ArtWirkungsbereich
Zinnkraut, Ackerschachtelhalm (Equisetum arvense)Gicht (wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend), Rheuma (wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend). Nierenfunktion (unterstützende), Nierenntzündung, Blasenentzündung, Nierensteinen, Nierengriess, Harnwegserkrankungen, Prostatabeschwerden (linderung), Wassersucht, Bettnässen

Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)Bei Darmbeschwerden und zur Linderung von chronischem Durchfall. Schmerzlindernde Wirkung bei Magenbrennen. Bei Blutstauungen im Hals und in den Beinen. Bei Venenstauungen, Stauungen der Pfortader, Hämorrhoiden, stark pulsierenden Venen, Blutstauungen im Hals, geschwollenen Beinen und Füssen. Stärkt Venengefässe. Lindert Kreuz-, Muskel- und Gelenkschmerze

Zaunrübe (Bryonia dioica)Husten (Schmerzlindernde Wirkung), Bronchialverschleimungen (wirkt lösend), Entzündungen aller Art (z.B. Gicht), Rheuma, Magenentzündungen, Darmentzündungen

Echter Sturmhut, Eisenhut (Aconitum napellus)Grippe (wirkt schmerzlindernd und Fiebersenkend), Krankheiten (wirkt beruihgend bei heftig auftretende), Erkältungskrankheiten (wirkt lindernd)


Zurück zur Wirkstoffsuche