Health4Life
» Heilmittel
Heilpflanzen Vitamine Mineralstoffe Spurenelemente Aminosäuren Spagyrik Vitalpilze Homöopathie Obst und Gemüse

Alternativmedizin zu Stress - Gefundene Heilmittel




Für "Stress" wurden 7 Heilmittel gefunden in 3 Kategorie(n).

Mineralstoffe


©Urheber dlockeretz
Kalzium Das Zähne und das Skelett enthalten eine grosse Menge an Kalzium. Kalzium ist auch ein wichtiger Faktor der Reizübertragung im Nervensystem und bei der Muskelkontraktion. Eine regelmässige [weiterlesen]

Heilpflanzen / Phyto


©Urheber Walter Fürer
Algen Kein Multivitaminprodukt erreicht die Vitamin- und Mineralstoffkonzentration eines Algenprodukts. Die ein- oder vielzelligen Algen sind die nährstoffreichsten Lebensmittel der Erde. [weiterlesen]
©Urheber System Admin
Goldmohn (Eschscholtzia californica) Goldmohn, heimisch in ganz Amerika, wird in etwa 35 bis 50 cm hoch und wird in Kalifornien viel angebaut. Bei uns vorwiegend ist sie als schöne, orangefarbene Zier- und Gartenpflanze [weiterlesen]
©Urheber Walter Fürer
Kawa Kawa (Piper methysticum) In den vergangenen Jahren wurde über diese Pfefferart viel geschrieben. Der Weltumsegler und Entdecker James Cook hat die Wirkung der Pflanze bei den Polynesiern genau beobachtet und [weiterlesen]
©Urheber pr_raven
Maca (Lepidium peruvianum) Die Macaknolle (Lepidium meyenii) wird seit mehr als 3000 Jahren in den Hochebenen um Junin und Pasco in Peru auf einer Höhe von 4200 m angebaut. Sie wächst ganzjährig und zeichnet [weiterlesen]
©Urheber Walter Fürer
Taigawurzel (Eleutherococcus spec.) Die Taigawurzel wird auch als sibirischer Ginseng bezeichnet und ist in Sibirien ab einer Höhe von 800 m weit verbreitet. Er wird zwischen 2 bis 3 Meter, selten bis zu 7 m hoch. Die [weiterlesen]

Vitamine


©Urheber michaelaw
Coenzym Q10 Coenzym Q10 oder Ubichinon ist eine körpereigene, vitaminähnliche Substanz, die in allen Zellen des Körpers und dort vor allem in den Mitochondrien, den sogenannten "Kraftwerken" [weiterlesen]


Das von Ihnen ausgewählte Stichwort 'Stress' hat bei Obst und Gemüse 9 Treffer gefunden.

Gemüse und Obst

ArtWirkungsbereichHinweise
BrombeereImmunsystem (stärkend), Venenleiden, Krampfadern, Hämorrhoiden, Schleimhäute (entzündungshemmend), Nervosität, Stress, Bindegewebe (festigt), Drüsentätigkeit (wirkt anregend), Beachten Sie, dass Sie Brombeeren von Biomarkten kaufen, da die anderen meist mit Schadstoffen wie Insektiziden behaftet sind.

MangoSchleimhäute (unterstützt), Nerven (wirkt beruhigend), Stresssituationen (unterstützend), Hormonproduktion (für Libido), Sehschwäche, Nachtblindheit, -

PfirsichImmunsystem (stärkend), Bindegewebe (stärkt), Gefässe, Herz (stärkt), Kreislauf (stärkt), Stress (wirkt gegen), Unruhe, Gereiztheit, Angstgefühle, Verstopfungen, entwässernd, abnehmen, Für Kleinkinder ist es notwendig, dass die Kerne sorgfältig entfernt werden, da Sie Giftstoffe enthalten.

PflaumeKohlenhydratstoffwechsel (unterstützt), Unruhe (nervöse), Konzentrationsprobleme, Stress, entgiftend auf Darm, VerstopfungBeachten Sie, dass Pflaumenkerne einen schädlichen Einfluss auf unseren Körper haben.

GrünkohlDarm (entgiftet), Verstopfung, Darmschleimhaut (baut auf), Schleimhäute (kräftigt im Körper), Radikale (freie), vitalisierend, Alterungsprozesse (stressbedingt)-

KohlrabiZellstoffwechsel (aktiviert), Haut (kräftigt), Haare (kräftigt), Vitalität- und Energieunterstützend, Immunsystem (stärkend), Konzentrationsfähigkeit (erhöht), Herz (kräftigt), Stimmungslage (verbessert), Stress (wirkt unterstützend), entwässernd, abnehmenBeachten Sie, dass ein gekochter Kohlrabi nicht mehr aufgewärmt werden darf.

MaisNerven (kräftigt), vitalisierend, Gehirnleistung (unterstützt), Konzentrationsfähigkeit(unterstützt), Stress (unterstützt), Stimmungslage (verbessert), verjüngend, Zellwachstum (stimuliert), Muskeln (kräftigt), Herz (kräftigt), Bindegewebe (wirkt aufbauend), Immunsystem (stärkend), Libidomangel, Impotenz-

SauerkrautStress (macht widerstandsfähiger), Gehirnstoffwechsel (unterstützt), Nervenstoffwechsel (unterstützt), Eisenstoffwechsel (aktiviert), Fettstoffwechsel (reguliert), Cholesterinwerte (senkt), Muskeln (kräftig sie, speziell den Herzmuskel), Immunsystem (stärkend), mental (erfrischend und euphorisierend), Zellwachstum (stimuliert), Knochenbau (aufbauend)Beachten Sie, dass Sauerkraut sehr salzhaltig ist.

WeisskohlKonzentrationsfähigkeit, nervenberuhigend , Schlaf (unterstützt), Stresssituationen (unterstützend), Immunsystem (stärkend), Vitalität, leistungsfähigkeit, Libidomangel (unterstützt), abnehmen, Kohlenhydratstoffwechsel (unterstützt), Stimmungslage (unterstützt), Blutbildung (stimuliert), Zellatmung (aktiviertWeisskohl muss vor dem Verzehr gut gewaschen werden.


Das von Ihnen ausgewählte Stichwort 'Stress' hat bei Spagirik 3 Treffer gefunden.


Spagirik

ArtWirkungsbereich
Taiga, Sibirischer Ginseg (Eleutherococcus senticosus)Abwehrkräfte mobilisieren, Leistungsfähigkeit (körperliche und geistige), Erkältungskrankheiten (beginnende), Stress (verbessert die Verträglichkeit)

Taigawurzel (Sibirischer Ginseng / Eleutherococcus)Leistungsfähigkeit (körperliche, geistige und sexuelle), Umwelteinflüsse (Verträglichkeit), Stresssituationen

Buntfarbene Schwertlilie (Iris versicolor)Kopfschmerzen (von Stress), Migräne (von Stress), Lebererkrankung (mit Migräne)


Zurück zur Wirkstoffsuche