Health4Life
» Heilmittel
Heilpflanzen Vitamine Mineralstoffe Spurenelemente Aminosäuren Spagyrik Vitalpilze Homöopathie Obst und Gemüse

Alternativmedizin zu Muskelkrämpfe - Gefundene Heilmittel




Für "Muskelkrämpfe" wurden 5 Heilmittel gefunden in 2 Kategorie(n).

Mineralstoffe


©Urheber dlockeretz
Chlorid Chlor existiert in der Natur nicht in einer elementaren Form. Bei reiner Einnahme in hochdosierten Form wirkt sie sogar tödlich. Dennoch benötigt unser Körper in geringster Form [weiterlesen]
©Urheber dlockeretz
Kalium Kalium kommt in der Natur nur als Kaliumverbindung vor und gehört zu den 7 häufigsten Elementen der Erdoberfläche. Im Meerwasser liegt die durchschnittliche Konzentration bei ca. [weiterlesen]
©Urheber dlockeretz
Magnesium Magnesium ist ein sehr häufig vorkommendes Element. Gebirgszüge, wie beispielsweise die Dolomiten, bestehen aus einem magnesiumhaltigen Mineral, dem Dolomit. Zudem ist es meistens [weiterlesen]
©Urheber dlockeretz
Natrium Unter Normalbedingungen ist Natrium ein silberglänzendes und hochreaktives Metall. Natrium gehört zu den zehn häufigsten Elementen in der Erdhülle. Es kommt in zahlreichen Land- [weiterlesen]

Vitamine


©Urheber michaelaw
Vitamin B6 (Pyridoxin) In der Natur gibt es sechs verschiedene Vitamin-B6 Arten. Das Vitamin B6 zählt zu den wasserlöslichen Vitaminen. Es ist an der Synthese des Bluteiweisses und des Bindegewebes sowie [weiterlesen]


Das von Ihnen ausgewählte Stichwort 'Muskelkrämpfe' hat bei Spagirik 1 Treffer gefunden.


Spagirik

ArtWirkungsbereich
Arnika (Arnica montana)Bei Prellungen, Quetschungen, Muskelkrämpfen, Muskelkater

Das von Ihnen ausgewählte Stichwort 'Muskelkrämpfe' hat 1 Treffer gefunden.



Schüsslersalze

Nr. 36FunktionOrganbezugAnwendung
Zincum sulfuricumStärkung des AbwehrsystemHaut, Magen, Nerven, HormonsysteImmunschwäche, beginnender grauer Star, Augenentzündung (häufig), Muskelkrämpfe, Beine (zuckende)



Zurück zur Wirkstoffsuche