Health4Life
» Heilmittel
Heilpflanzen Vitamine Mineralstoffe Spurenelemente Aminosäuren Spagyrik Vitalpilze Homöopathie Obst und Gemüse

Alternativmedizin zu Immunschwäche - Gefundene Heilmittel




Für "Immunschwäche" wurden 6 Heilmittel gefunden in 1 Kategorie(n).

Heilpflanzen / Phyto


©Urheber Walter Fürer
Aloe Vera (Aloe vera L.) Aloe Vera ist eine Wüstenlilie und wird als Heilpflanze schon seit einigen tausend Jahren in verschiedenen Kulturen geschätzt. Schon die chinesischen Kaiser wussten um den gesundheitlichen [weiterlesen]
©Urheber rburgoss
Colostrum (Colostrum) Regulierung der Haut, Muskeln und Knochen empfohlen. Seine Adaptogene helfen bei Müdigkeit, Wachstumsstörungen und Rekonvaleszenz. Es unterstützt das Immunsystem und wirkt, dank [weiterlesen]
©Urheber Walter Fürer
Klettenwurz (Arctium lappa / majus) Die Klette ist in ihrem Wachstum sehr speziell, denn im ersten Jahr ihres Lebens bildet sie nur wenige, unscheinbare Blätter auf dem Boden. Im Sommer des zweiten oder dritten Jahres [weiterlesen]
©Urheber AntiMartina
Lapacho (Tecoma impetiginosa) Lapacho enthält eine besondere Kombination und Konzentration von teilweise seltenen Mineralsalzen und Spurenelementen wie Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Zink, Chrom, Silicium, [weiterlesen]
©Urheber Walter Fürer
Schi-Ta-Ke (Lentinus edodes) Schi-Ta-Ke ist ein Pilz, der in China, Japan und Korea heimisch ist. Er wird an Laubholz gezüchtet, ist hell- bis dunkelbraun, bisweilen auch rotbraun, mit einem Hutdurchmesser von [weiterlesen]
©Urheber mashajojic
Traubenkern Traubenkerne sind das physiologische "Rostschutzmittel". Sie enthalten Pycnogenole, eine spezielle Form der Flavonoide. Sie werden vor allem aus den Kernen der roten Weintrauben [weiterlesen]

Das von Ihnen ausgewählte Stichwort 'Immunschwäche' hat 2 Treffer gefunden.



Schüsslersalze

Nr. 34FunktionOrganbezugAnwendung
Niccolum metallicumBereich KopEnzymsystem, Kehlkopf, Hals, Nase, HirnnerveNickelallergie, Immunschwäche, ständiger Schluckauf, Kehlkopfschmerz, Kiefergelenke (verkrampfte), Cellulitis, Neuroalgien, Nasenkatarrh
Nr. 36FunktionOrganbezugAnwendung
Zincum sulfuricumStärkung des AbwehrsystemHaut, Magen, Nerven, HormonsysteImmunschwäche, beginnender grauer Star, Augenentzündung (häufig), Muskelkrämpfe, Beine (zuckende)



Zurück zur Wirkstoffsuche