Health4Life
» Heilmittel
Heilpflanzen Vitamine Mineralstoffe Spurenelemente Aminosäuren Spagyrik Vitalpilze Homöopathie Obst und Gemüse

Alternativmedizin zu Heuschnupfen - Gefundene Heilmittel




Für "Heuschnupfen" wurden 4 Heilmittel gefunden in 1 Kategorie(n).

Heilpflanzen / Phyto


©Urheber Walter Fürer
Augentrost - Euphrasia officinalis Euphrasia gehört zur Familie der Scrophulariaceae und ist eine in unseren Bergwiesen weit verbreitete Pflanze. Sie ist ein Halbschmarotzer und zapft mit ihren Wurzeln die Wurzeln der [weiterlesen]
©Urheber Wikipedia
Calcium Calcium ist verantwortlich für den Aufbau der Knochen und ihrer Festigkeit. Er unterstützt die Zellmembranstabilisierung und ist Bestandteil unserer Knorpelsubstanz und unserer [weiterlesen]
©Urheber Walter Fürer
Meerträubchen (Ephedra sinica / vulgaris) Schon im alten China verwendete man gegen obige Indikationen verschiedene Ephedrasorten, man nannte sie dort Ma-huang. Später wurden auch andere Arten aus Asien und Europa zum selben [weiterlesen]
©Urheber Walter Fürer
Spitzwegerich (Plantago lanceolata) Der Name Wegerich beschreibt allein schon, wo er sich breit macht, nämlich auf Naturwegen und Pfaden. Der Bauer liebt den Wegerich nicht, da er den besseren Futterpflanzen den Boden [weiterlesen]


Das von Ihnen ausgewählte Stichwort 'Heuschnupfen' hat bei Spagirik 2 Treffer gefunden.


Spagirik

ArtWirkungsbereich
Amerikanische Narde, Aralle (Aralia racemosa)Schleimhäute (antiallergische), Heuschnupfen, Schnupfen (akut oder chronisch), Kurzatmigkeit, Erstickungsgefühl, Atmung (trockener und keuchender)

Meerträubchen (Ephedra vulgaris)Atemwege (Entzündungshemmende und schleimlösende),Bronchialasthma, Keuchhusten, Heuschnupfen, Heuasthma, Luftwege (chronischen Entzündungen)


Zurück zur Wirkstoffsuche