Health4Life
» Hausmittel
Gesichtspflege und Hautpflege Offene Stellen im Mundraum (Aphten) Altersflecken Beinbeschwerden Scheidenausfluss

Verstopfung

Bewertung 1  
Dieses Hausmittel ausdrucken Zurück


Das passende Hausmittel selbst gemacht





Verstopfung ist/kann eine krankhafte Veränderungen des Darmes sein. Das kann zurückzuführen sein auf Fehlernährung, Stoffwechselstörungen, mangelnde Flüssigkeitszufuhr oder Störungen des Elektrolythaushaltes (häufig Kaliummangel).
Infolge einer Bauchoperation kann es zu Verklebungen kommen und dadurch zu einem Passagehindernis des Stuhlgangs.

Grundsätzlich

Damit der Stoffwechsel aktiv unterstützt wird, jeden Morgen nach dem Aufstehen auf nüchternen Magen ein Glas warmes Wasser trinken.
Auch wurde berichtet, dass 10g Milchzucker in einer Tasse warmer Milch morgens auf nüchternen Magen hilfreich sein kann.

Die Einnahme von einem Löffel reinem Olivenöl morgens und abends kann zudem hilfreich sein.

Ernährung

Zur Entschlackung:
- Vollkornbrot und Leinsamenbrot
- Salat
- Obst (vo rallem ungeschälte äpfel)
- Gemüse
- vor dem Schlafen 3 Feigen in ein Glas Wasser legen. Am Morgen das Wasser und die Feigen nüchtern einnehmen
- Am Morgen zur Aktivierung nüchtern einen Teelöffel Rettichsaft in warmem Wasser auflösen und einnehmen

Therapieformen

Colon Hydro Therapie kann viele Ursachen beheben. Lesen Sie weiter unter den Therapiemethoden.

Fussbad

Folgende Fussbäder haben sich bewährt:
- Apfelessig mit Wasser und Meersalz

Tee

Mischen Sie einen TL Hibiskus, Hagebutten und Holunderblüten zusammen. übergiessen Sie es mit heissem Wasser und lassen Sie es 3 min ziehen. Danach abends einnehmen.

Auch Nelkentee kann helfen. Dazu ca. 6-7 Gewürznelken mit heissem Wasser übergiessen und 5 min ziehen lassen. Nach dem Abseihen warm trinken.

Linderung

Nach dem Verdauungsgang (ca. 1-2h nach dem Essen) können 2 Scheiben Ananas eingenommen werden. Mit Hilfe des Bromelain (im Ananas) unterstützt es den weiteren Verdauungsprozess.

Bitte beachten Sie


Achtung Health4Life stellt informationen bereit, welche zuvor in der Praxis gute Erfahrungen gemacht wurde. Die Informationen sind im keinen Fall ein Ersatz für Apotheker, Arzt oder professionelle Beratungen. Selbstanwendungen gehen auf eigene Gefahr. Die Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall ist eine Fachkraft zuziehen.

Kennen Sie auch ein Hausmittel?


Helfen Sie mit altes Wissen wieder in den Tag zu bringen. Wenn Sie ein Hausmittel kennen, können Sie einfach den Webmaster kontaktieren. Health4life ist Ihnen sehr dankbar!

Statistik


Bewerten Sie diesen Eintrag. Oben neben dem Titel können Sie Ihre Bewertung abgeben. Health4life ist Ihnen sehr dankbar!



Weiterführende Links von Drittanbieter