Health4Life
» Hausmittel
Gesichtspflege und Hautpflege Offene Stellen im Mundraum (Aphten) Altersflecken Beinbeschwerden Scheidenausfluss

Schnarchen

Bewertung 0  
Dieses Hausmittel ausdrucken Zurück


Das passende Hausmittel selbst gemacht





Das Schnarchen wird in den oberen Atemwegen eines schlafenden Menschen erzeugt. Ein leichtes Schnarchen bei den jüngeren Generationen wird auch als kompensiertes Schnarchen bezeichnet und ist keinem Krankheitswert zugewiesen (ca. 10 % der Kinder schnarchen). Jedoch mit zunehmendem Alter nimmt das Schnarchen zu (rund 60 % der Männer und 40 % der Frauen). Wird sehr ausgeprägt geschnarcht, kann es zu einer Verminderung der Sauerstoffversorgung kommen. Folglich wird daraus auch der Schlaf gestört.

Reduktion des Schnarchens

Beachten Sie, dass wenige Stunden vor dem Schlafengehen keine alkoholischen oder koffeinhaltigen Getränke eingenommen werden. Unter Umständen kann auch Rauchen das Schnarchen fördern. Ein abendlichen Spaziergang erhöht den Sauerstoffgehlt im Blut und fördert auch den Schlaf.

Unterstützend wirken auch Nackenrollen. Sie sind den herkömmlichen Bettkissen vorzuziehen.

Grundsätzlich

- Studien haben gezeigt, dass übergewichtige mehr zu schnarchen neigen, als Normalgewichtige.
- Halten Sie beim Schlafen den Kopf ein wenig höher als den Rest des Körpers.
- Verzichten Sie möglichst auf unnatürliche Schlafmittel
- Trainieren Sie Ihren Körper auf einen Schlafrhythmus. Das heisst zur selben Zeit ins Bett und aufstehen.
- Stellen Sie eine Schale mit Wasser neben Ihr Bett oder ins Schlafzimmer und geben Sie in das Wasser etwas Eukalytusöl.




Bitte beachten Sie


Achtung Health4Life stellt informationen bereit, welche zuvor in der Praxis gute Erfahrungen gemacht wurde. Die Informationen sind im keinen Fall ein Ersatz für Apotheker, Arzt oder professionelle Beratungen. Selbstanwendungen gehen auf eigene Gefahr. Die Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall ist eine Fachkraft zuziehen.

Kennen Sie auch ein Hausmittel?


Helfen Sie mit altes Wissen wieder in den Tag zu bringen. Wenn Sie ein Hausmittel kennen, können Sie einfach den Webmaster kontaktieren. Health4life ist Ihnen sehr dankbar!

Statistik


Bewerten Sie diesen Eintrag. Oben neben dem Titel können Sie Ihre Bewertung abgeben. Health4life ist Ihnen sehr dankbar!



Weiterführende Links von Drittanbieter