Health4Life
» Hausmittel
Gesichtspflege und Hautpflege Offene Stellen im Mundraum (Aphten) Altersflecken Beinbeschwerden Scheidenausfluss

Lippenbläschen oder Herpes

Bewertung 2  
Dieses Hausmittel ausdrucken Zurück


Das passende Hausmittel selbst gemacht





Herpes ist eine virale Erkrankung. Sie kann die Lippen, aber auch den Genitalbereich befallen (Genitalherpes). Herpes kann übertragen werden z.B. durch Geschlechtsverkehr, oder beim Küssen mit offener Wunde. Die übertragung wird begünstigt, wenn der betroffene eine Abwehrschwäche infolge z.B. einer Grippe, Stress, Burnout etc. hat.
Der Lippenherpes zeigt sich in Form von kleinen Lippenbläschen. Im Verlauf der Zeit platzen diese und trockenen aus. Der Virus selbst "verkriecht" sich nach neusten Erkenntnissen im Bereich des Kiefers.
Genau wie der Lippenherpes einfach übertragen werden kann, ist der Genitalherpes für den Betroffenen gravierender.

Was ist zu beachten

Die Aminosäuren haben hier einen essentiellen Einfluss. Bei Herpes sollte auf Arginin verzichtet werden. Arginin beinhalten z.B. alle Hülsenfrüchte wie, Erdnüsse, Wallnüsse, Erbsen, Schokolade, Weizen etc.
Positiv wirkt Lysin. Nahrungsmittel, die Lysin beinhalten sind folgende:
Milchprodukte, Linsenprotein, Eiprodukte, Kartoffeln, Fleisch, Bierhefe, Sojaprotein,

Klassisches Hausmittel

Die betroffene Stellen mehrmals mit einem frisch gepresstem Grünkohlsaft beträufeln. Andere erzielen Erfolge mit flourhaltigen Zahnpasten. Diese werden direkt auf die betroffenen Stelle gestrichen.
Desinfizierend wirkt hier das Bestreichen mit Honig.

Bekannt ist auch das Knoblauchöl. Dabei werden etwa 5-6 Zehen Knoblauch fein geschnitten und in eine kaltgepressten Olivenölflasche geschüttet. Diese 2 Wochen stehen lassen und in eine dunkle Flasche abfüllen. Die betroffene Stelle kann mehrfach mit dem öl eingetupft werden.

Aus der Apotheke

Die Hamamelistinktur ist ein lang bewährtes Mittel. Beachten Sie die weiteren Anwendugsgebiete dieses Mittels unter Wirkstoffe bei health4life.ch

Bitte beachten Sie


Achtung Health4Life stellt informationen bereit, welche zuvor in der Praxis gute Erfahrungen gemacht wurde. Die Informationen sind im keinen Fall ein Ersatz für Apotheker, Arzt oder professionelle Beratungen. Selbstanwendungen gehen auf eigene Gefahr. Die Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall ist eine Fachkraft zuziehen.

Kennen Sie auch ein Hausmittel?


Helfen Sie mit altes Wissen wieder in den Tag zu bringen. Wenn Sie ein Hausmittel kennen, können Sie einfach den Webmaster kontaktieren. Health4life ist Ihnen sehr dankbar!

Statistik


Bewerten Sie diesen Eintrag. Oben neben dem Titel können Sie Ihre Bewertung abgeben. Health4life ist Ihnen sehr dankbar!



Weiterführende Links von Drittanbieter