Health4Life
» Hausmittel
Gesichtspflege und Hautpflege Offene Stellen im Mundraum (Aphten) Altersflecken Beinbeschwerden Scheidenausfluss

Blut allgemein

Bewertung 0  
Dieses Hausmittel ausdrucken Zurück


Das passende Hausmittel selbst gemacht





Blutverbesserungsmittel

Man trinke täglich morgens und abends etwa 3 bis 4 Wochen lang folgende Teemischungen: Wegwart, Löwenzahn, Salbei und Sauerampfer. Kräftigung und Stärkung des Blutes nebst allgemeinem Wohlgefühl ist die sichere Wirkung.

Die vorzeiglichen Dienste, die der öftere Genuss von Sauerkraut unserem Gesamtorganismus leistet, ist vielfach unbekannt.
Sauerkraut löst die Krankheitsstoffe im Blute auf und scheidet solche aus dem Körper. Ein Zusatz von Wachholderbeeren, Kiimmel und fenchel sowie Aepfelschmtze oder Traubenblätfer erhöhen die Schmackhaftigkeit und Wirkung.

Bluhmlerlaufene Stellen

Man koche in halb Wasser und halb Essig die Wurzeln der Arnika eine halbe Stunde und verwende den gewonnenen Absud zu Auflagen, welche man alle 2 Stunden erneuert.

Blutvergiftung

Abesehen den Hinweis ist ein Arztgang dringend angesagt.
Wenn die Geschwulst sich vergrössert, blau färbt, heffiger Schmerz und Fiebergefühl sich einstellt, so sind die ersten Zeichen einer Blutvergiftung vorhanden. Sofortige Hilfe
ist nötig. Dieselbe besteht darin, dass man Heublumen in kochendem Wasser anbriiht, letzteres wieder abschiittet und die heissen Heublumen in ein in heissem Wasser getauchtes
leinenes Tuch einlegt und dieses hernach mit den Heublumen, so heiss wie erträglich, auf den kranken Körperteil auflegt.
Diese Auflage ist mit einem wollenen Tuch zu umwickeln und halbstündlich zu wiederholen, da eine Erkältung der Auflage unbedingt nicht vorkommen soll. Wer so verfährt, darf ruhig
der Heilung, selbst bei schon vorgeschrittener Blutvergiftung, entgegensehen.

Um jeder Gefahr der Blutvergiftung vorzubeugen, lege man auf eitrige Geschwiire ein Pflaster von BoxhornIdeesamen, welches den Eiter auszieht und ein Zuheilen der Wunde nicht zulässt, bevor alle auszuleitenden Stoffe entfernt sind.

Bitte beachten Sie


Achtung Health4Life stellt informationen bereit, welche zuvor in der Praxis gute Erfahrungen gemacht wurde. Die Informationen sind im keinen Fall ein Ersatz für Apotheker, Arzt oder professionelle Beratungen. Selbstanwendungen gehen auf eigene Gefahr. Die Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall ist eine Fachkraft zuziehen.

Kennen Sie auch ein Hausmittel?


Helfen Sie mit altes Wissen wieder in den Tag zu bringen. Wenn Sie ein Hausmittel kennen, können Sie einfach den Webmaster kontaktieren. Health4life ist Ihnen sehr dankbar!

Statistik


Bewerten Sie diesen Eintrag. Oben neben dem Titel können Sie Ihre Bewertung abgeben. Health4life ist Ihnen sehr dankbar!



Weiterführende Links von Drittanbieter